Unser Chor ist "71" geworden

Seit mittlerweile 71 Jahren gibt es unseren fröhlichen Frauenchor. Unser Repertoire – zwischen Klassik und Pop.

Chorleitung

Kazuo Kanemaki

Termine 2021

ACHTUNG!
Wir machen mit bei AUFATMEN „Hamburg singt und spielt“
Eine Initiative des Chorverbands Hamburg
Samstag, 04. September 2021 in der Zeit von 11.00 bis 13.00 Uhr singen wir was das Zeug hält
Lieder die Spaß machen und zum Mitsingen animieren.
Wo? Auf dem großen Platz Ecke Schloostraße in direkter Nähe des Wochenmarktes.

Unser Jubiläums-Konzert wird am 03.09.2022 nachgeholt.

Termine und Veranstaltungsort werden auf unserer Homepage rechtzeitig bekanntgegeben.

Wer möchte mitsingen?

Wir freuen uns jederzeit über neue Chor-Mitglieder. Die Voraussetzung: du bist weiblich und hast mittwochs zwischen 18.30 und 20.30 Uhr Zeit. Bei uns gibt es kein Vorsingen, komm einfach zur Chorprobe und sing mit uns.

Veranstaltungen

Herbstkonzert 2019

Am 12.10.2019 fand unser Herbstkonzert auf der MS Altenwerder statt.

Herbstkonzert 2018

Am 27.10.2018 fand unser Herbstkonzert auf der MS Altenwerder statt.

Süderelbesingen 2018

Trotz der kleinen Besetzung hatten wir viel Spaß beim Süderelbesingen am 21.4.2018.

Herbstkonzert 2017

Die Krönung unseres Chor-Lebens ist das Herbstkonzert. Es fand am 8. Oktober 2017 auf dem Kulturschiff MS Altenwerder statt.

Mit ausgesucht schönen Liedern im Gepäck ging es auf die Bühne. Als Gäste hatten wir die Sopranistin Sae Kitazono und die Pianistin Eiko Okuno-Jürgensen eingeladen. Am Klavier begleitete uns unser Dirigent Kazuo Kanemaki.

Unsere 1. Vorsitzende, Silke Siemer, begrüßte das Publikum und als Moderatorin führte die 2. Vorsitzende, Marlies Loeffler, durch das Konzert. Am Anfang sang der Frauenchor Frohsinn. Danach sang die ausgebildete Sopranistin Sae Kitazono zwei Arien und die exzellente Pianistin Eiko Okuno-Jürgensen spielte jeweils ein ruhiges und schwungvolles Stück auf dem Klavier. Nach einer kurzen Pause ging das Konzert mit Liedern des Chores weiter. Begeisterung und viel Applaus zollte uns das Publikum. Die Stimmung auf dem Schiff war super. Eine Symbiose zwischen Chor, Künstlerinnen und Publikum entstand, die schöner nicht hätte sein können.

Wir hatten so viel Spass an diesem Nachmittag und möchten uns bei dieser Gelegenheit für die Umsetzung und Unterstützung bei den Machern des Kulturkreises Finkenwerder ganz herzlich bedanken!!!